Umbau zur Change-Abteilung, Interview mit Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky

26. September 2014 In Deutschland könnte es im Jahr 2025 oder später zu Vollbeschäftigung kommen. Personaler sehen sich dadurch mit völlig neuen Vorzeichen konfrontiert – und müssen die klassische Personalarbeit infrage stellen. Entweder sie werden zum entscheidenden Akteur für den Unternehmenserfolg – oder sie werden überflüssig. Das sagt der Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky, der in seinem neuen Buch beschreibt, wie die HR-Strategien in der neuen Arbeitswelt aussehen könnten. Hier geht es zum Interview

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort